Slide
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Vereinsberichte

Hier finden Sie Berichte unserer Vereine.

a

a


EAT Bogensportverein

Österreichische Meister BB Mannschaft Leitner Rosi und Kram Jürgen

Österreichische Meisterschaften-WA Indoor – 7. März 2021 in Wels

Der EAT-Bogensportverein konnte drei Leistungsschützen entsenden, diese stellten wieder einmal eindrucksvoll ihr Können unter Beweis.

Kram Jürgen: Österreichischer Meister BB Mannschaft und Österreichischer Vizemeister BB Mixed Team, sowie hervorragender 5. Platz im Einzel BB Sen.

Leitner Rosi: Österreichische Meisterin BB Mannschaft und Bronze im BB-Einzel Sen.

Leitner Gernot: 8. Platz im Einzel BB-Allgemein

Danke dem BSC-Semriach für die zur Verfügung Stellung der Trainingsmöglichkeit für unsere Lizenzschützen!

Folgende Plätze haben unsere Schützen bei der Österreichischen Meisterschaft IFAA Indoor in Aigen erreicht, Kram Jürgen 2 x Silber, Leitner Rosi 1 x Gold und 1 x Silber!

Schriftführerin Claudia Meisenbichler

zum Seitenanfang

a

a


ESV Kindberg

Unterliga Meisterschaft Ü50

Nachdem im Winter 2020/21 coronabedingt keine Meisterschaften ausgetragen wurden, gelang dem ESV Kindberg am 02.01.2022 mit einem dritten Platz in der Unterliga Meisterschaft Ü50 in Zeltweg der Aufstieg zu den Landesmeisterschaften am 06.02.2022 in Graz Liebenau. Nach holprigem Start bei diesem Turnier, steigerte sich die Mannschaft kontinuierlich und konnten den 2. Platz in der Gruppe erreichen. Beim Kampf um den Aufstieg setzten sich die Spieler Josef Massenbichler, Hermann Mühlhans, Bruno Schabereiter und Anton Fraiß gegen die Stadtwerke Bruck/Mur in einem spannenden Finale durch und erreichten hinter dem ESV Massing und ESV Oberwölz den 3. Platz und sicherten sich den Aufstieg. Ein toller Erfolg für die junge Vereinsgeschichte des ESV Kindberg im Mannschaftssport.


Vereinsmeisterschaft ESV Kindberg 2021

Am 10.10.2021 führte der ESV Kindberg seine Vereinsmeisterschaft in der Stocksporthalle in Kindberg durch. 7 Mannschaften wurden zusammengelost, es gab sehenswerte Kämpfe und jeder Teilnehmer gab sein Bestes. Diese Meisterschaften fördern den Zusammenhalt innerhalb des Vereins ganz besonders. Hervor zu heben ist, dass dieser Sport auch im höheren Alter durchgeführt werden kann. Deshalb freut es uns besonders, dass einige Mitglieder, die über 80 Jahre alt sind, bei dieser Vereinsmeisterschaft teilgenommen haben. Wir gratulieren dem Siegerteam Spuller Adolf, Wirl Georg und Mayer Thorsten.
Die Vereinsleitung freut sich auf ein Wiedersehen 2022!!!
In diesem Sinne möchte sich der Vereinsvorstand für die gute Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Kindberg recht herzlich bedanken und natürlich bei den vielen helfenden Händen im Verein.
Stock heil


Der ESV Kindberg führte am 09.10.21 das 3. DUO-Turnier in der Stocksporthalle in Kindberg durch

Nachdem wir dieses Turnier wegen Covid 19 voriges Jahr absagen mussten, konnten wir das Turnier unter den Covidbestimmungen und 3G-Regeln heuer wieder durchführen.

16 Mannschaften aus Deutschland, Niederösterreich, Burgenland und der Steiermark lieferten sich in 2 Gruppen zu je 8 Mannschaften spannende Duelle. In der Gruppe Blau siegten die Titelverteidiger, das Weitenteam aus dem Jahr 2019 vor den Kirlis, in der Gruppe Rot konnten sich der ESV Kindberg durchsetzen und das Team Hanslwirt auf Platz 2 verweisen. Im Finale spielten die Gruppensieger auf 12 Kehren um den Tagessieg. Bruno Schabereiter und Hermann Mühlhans lieferten sich mit den Titelverteidigern ein spannendes Match und sicherten sich den Sieg, sie verwiesen das Weitenteam mit Markus Bischof und Thorsten Mayer auf Rang 2.  Platz 3 sicherte sich die Mannschaft Hanslwirt mit Hans Peter Willingshofer und Richard Eder.

zum Seitenanfang

a

a


Freiwillige Feuerwehr Hadersdorf

FF Hadersdorf gewinnt Kindberger Stadtpokal

Am 01.02.2020 fand der Kindberger Stadtpokal im steirisch Eisstockschießen statt. Unsere Mannschaft, bestehend aus HBI Repolusk Fritz, HLM Fraiss Anton, HFM Krautgartner Hannes, HFM Wurm Manfred, OFM Krautgartner Jürgen und OFM Teuschl Marcel holten den Sieg für die FF-Hadersdorf, vor den Waldrandgasse Herren und dem Kehrls Club. Wir gratulieren den Moarschaften zu diesen hervorragenden Erfolg recht herzlich!

zum Seitenanfang

a

a


Freiwillige Feuerwehr Kindberg-Stadt

Das Einsatzjahr 2021

Ein ereignisreiches und turbulentes Einsatzjahr neigt sich dem Ende zu. Bei über 190 Einsatztätigkeiten konnten unter anderem Menschen aus Zwangslagen befreit, Tiere gerettet, Fahrzeuge geborgen, Umweltschäden abgewendet und Brände bekämpft werden. Des Weiteren wurden für die Einwohnerinnen und Einwohner von Kindberg zahlreiche kleinere technische Hilfeleistungen bewerkstelligt.

Trotz der anhaltenden Pandemie konnten die Kameradinnen und Kameraden der FF Kindberg-Stadt im Jahr 2021 stets wieder gesund in das Rüsthaus einrücken und insgesamt rund 10.000 ehrenamtliche Stunden zum Wohle der Bevölkerung leisten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten und unfallfreien Rutsch in das Jahr 2022!


ASLP in Gold erfolgreich absolviert

Am Samstag, dem 13. November 2021 absolvierte ein Trupp bestehend aus Kameraden der Betriebsfeuerwehr voestalpine Tubulars, der Freiwilligen Feuerwehr Mürzzuschlag und der Freiwilligen Feuerwehr Kindberg-Stadt die Atemschutzleistungsprüfung in Gold mit Bravour.
Bei fünf Stationen konnten die Geräteträger in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ihr theoretisches und praktisches Wissen unter Beweis stellen und somit die höchstmögliche Stufe der Atemschutzausbildung erfolgreich absolvieren.


Abschnittsübung im Zentrum von Kindberg

Die Übungsannahme der diesjährigen Abschnittsübung lautete Großschadenslage im Zentrum von Kindberg. Durch das Zusammenspiel der neun teilnehmenden Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes IV mit 85 Mann und 13 Fahrzeugen sowie der Polizei Kindberg konnten am Samstagnachmittag, den 25.9.2021, die von der FF Kindberg-Stadt vorbereiteten Einsatzszenarien erfolgreich abgearbeitet werden.
So wurden nach einem Blitzeinschlag in den Dachstuhl des Kindberger Rathauses und einer zeitgleich erfolgten Gasexplosion zwei vermisste Personen aus einem Keller sowie zwei bewusstlose Personen aus einem Technik-Schacht unter Einsatz von schwerem Atemschutz gerettet, mehrere Löschangriffe in Rathausnähe durchgeführt und Verletzte erstversorgt. Parallel dazu konnten sechs Gemeindemitarbeiter aus dem brennenden Rathaus gerettet werden.
Wir bedanken uns für die hervorragende Zusammenarbeit der teilnehmenden Einsatzkräfte und für das große Interesse der zusehenden Bevölkerung, allen voran Bürgermeister Christian Sander, an der durchgeführten Übung!

Eingesetzte Einsatzkräfte:
• Betriebsfeuerwehr voestalpine Tubulars mit 6 Mann
• FF Edelsdorf mit 9 Mann
• FF Hadersdorf mit 9 Mann
• FF Jasnitz mit 9 Mann
• FF Kindberg Stadt mit 21 Mann
• FF Kindtal mit 6 Mann
• FF Kindberg-Dörfl mit 10 Mann
• FF Mürzhofen der Stadtgemeinde Kindberg 6 Mann
• FF Stanz im Mürztal mit 9 Mann
• Polizei Kindberg mit 2 PolizistInnen

Abschnittsübung 25.9.2021 FF Kindberg-Stadt
Abschnittsübung 25.9.2021 FF Kindberg-Stadt
Abschnittsübung 25.9.2021 FF Kindberg-Stadt
Abschnittsübung 25.9.2021 FF Kindberg-Stadt
Abschnittsübung 25.9.2021 FF Kindberg-Stadt



Chronik – 150 Jahre Feuerwehr Kindberg

Im Zuge des 150-jährigen Bestandsjubiläums der FF Kindberg-Stadt wurde vom Kindberger Historiker Mag. Alexander Schein eine Chronik mit dem Titel 150 Jahre Feuerwehr Kindberg erstellt. Diese Chronik beschreibt die detaillierte Historie der Stadtfeuerwehr Kindberg und besticht unter anderem durch eine Vielzahl von historischen und aktuellen Bildern der Mannschaft, von den bisher in den Dienst gestellten Fahrzeugen und von den spektakulärsten Einsätzen der letzten 150 Jahre. Die Chronik kann ab sofort in hochwertiger Buchform bei den Kameradinnen und Kameraden der FF Kindberg-Stadt zu einem Stückpreis von 20 Euro käuflich erworben werden.
Die Erlöse aus dem Chronikverkauf dienen der Neuanschaffung und Erhaltung von Gerätschaften und Fahrzeugen.

zum Seitenanfang

a

a


Freiwillige Feuerwehr Mürzhofen

Jugendleistungsbewerb in Diemlach

Großartiges hat heute ein Teil der Feuerwehrjugend der Feuerwehr Mürzhofen sowie anderen Kindberger Feuerwehren beim Jugendbewerb in Diemlach geleistet! GRATULATION unserer JUGEND



Partnerschaft mit AFDRU

Im Rahmen einer AFDRU (Austrian Forces Disaster Relief Unit) Übung unterzeichnete die Feuerwehr Mürzhofen als eine von 6 österreichischen Feuerwehren die Partnerschaft mit dem ABC Abwehrzentrum. Besonders hat uns die Teilnahme unserer Frau Vizebürgermeister Seitinger gefreut.


Komm zur Feuerwehrjugend Mürzhofen

Willst auch du bei unserer Jugend sein, mit lässiger Ausrüstung üben, einen coole Helm sowie eine Uniform tragen – dann melde dich bei unserem Jugendwart Karl Heinz unter +43 664 88479498 Raus aus der Couch – rein ins Leben

zum Seitenanfang

a

a


Freunde der Blasmusik

Lockdown

Der Lockdown ist für uns Musiker eine belastende Zeit. Der regelmäßige Kontakt und das gemeinsame Musizieren fehlen uns sehr. Es ist zu hoffen, dass sich dieser Zustand durch die Impfungen bald bessert. Bis dahin heisst es durchhalten. Bleiben sie gesund!

zum Seitenanfang

a

a


Georgibergverein Kindberg

ORF Steiermark Klangwolke
Liebe MusikfreundInnen!
Nach vielen Monaten ohne Veranstaltungen in der ehemaligen Georgibergkirche in Kindberg starten wir am 10. Juli nach der coronabedingten Pause mit der „ORF Steiermark Klangwolke“.
Die Übertragung des Konzertabends „Musik von Händel, Fux, Vivaldi“ aus der Pfarrkirche Stainz beginnt um 21 Uhr. Radio Steiermark und ORF III planen Vorprogramme. Wir erwarten Ihren geschätzten Besuch ab 19 Uhr. Wie schon letztes Mal können wir auch heuer wieder eine Bildübertragung anbieten.
Die Veranstaltung unterliegt den dann geltenden COVID-19-Schutzmaßnahmen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Für Snacks und Getränke werden wir sorgen.
Für den Kindberger Georgibergverein: Helmut Salzmann

zum Seitenanfang

a

a


Verein zur Erhaltung des Kindberger Kalvarienberges

Folgende Veranstaltungen finden statt:

Abendmesse am Kalvarienberg

11.September 2021
Kalvarienberg
18:30 Uhr


Ausstellung anlässlich des 41-jährigen Vereinsjubiläums

30. September 2021 bis 03. Oktober 2021
Schloss Oberkindberg

30.09.2021 17:00 Uhr Messfeier in der Schlosskapelle
30.09.2021 18:30 Uhr Ausstellungseröffnung
01.10.2021 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
02.10.2021 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
03.10.2021 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhalte: Gründung und Historie des Kindberger Kalvarienberges und des Vereines

zum Seitenanfang

a

a


Naturfreunde Kindberg


Neue Wanderreferentin in den Ausschuss kooptiert

Da unsere bisherige Wanderreferentin, Adelheid LAUTNER im Herbst 2020 ihre Funktion aus Gesundheiltichen und Familieren Gründen zurückgelegt hat, ist es uns nach rd. 10 Monaten gelungen, einen Ersatz zu finden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Adelheid Lautner für ihren Einsatz und ihr Engagement bei der Arbeit mit und um die Naturfreunde OG Kindberg.

Bei der letzten Vorstandssitzung konnten wir mit Manuela KERN eine überaus engagierte und erfahrene Nachfolgerin in den Ausschuss kooptieren.

Wir wünschen ein gutes Gelingen!


Michael SCHEIKL ist Weltcupgesamtsieger der Naturbahnrodler 2021

Der Kindberger Rodler vom LRZ Kindberg hat es geschafft ! Mit einem 6. Platz beim Finale im tiefverschneiten Laas (Südtirol) sicherte sich der regierende Europameister Michael SCHEIKL seinen ersten Gesamtsieg im Weltcup der Naturbahnrodler. Damit holte seit über 20 Jahren (damals Ferdinand HIRZEGGER) wieder ein Steirer diesen begehrten Titel.
Am Wochenende geht´s zur Weltmeisterschaft nach Umhausen – dazu wünschen wir Kindberger unserem Aushängeschild alles, alles Gute ! Eine Medaille wäre wohl die Krönung einer tollen Saison, damit würde Michael auch in der ewigen Bestenliste der Steirischen Naturbahnrodler weiter nach oben klettern und sich unter die Top 3 einreihen.

zum Seitenanfang

a

a


Naturfreunde Mürzhofen

Terminänderung Schneeschuhwanderung

Liebe Naturfreunde!
Unsere Schneeschuhwanderung vom Samstag den 29.01.22 (Leitung Johanna Brunnhofer) musste leider auf Sonntag den 30.01.22 verschoben werden.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der jeweils geltenden Corona-Bestimmungen statt!
Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme!
Erika Rappl, Naturfreunde Mürzhofen


Unser Programm für das 1. Quartal 2022

NORDIC WALKING jeden Mittwoch
Treffpunkt Dorfplatz Mürzhofen, Leitung Alois PUCHER

Jänner 2022

Sa. 01.01. Wanderung in‘s NEUE JAHR
Treffpunkt: Dorfplatz Mürzhofen um 10.00 Uhr
Dauer der Wanderung: ca. 3 Std.
Info und Leitung: Johanna BRUNNHOFER, 0664 648 21 80

Sa. 22.01. Schitour Kaarl – Kreuzschober (je nach Schneelage)
Mürzzuschlag – Kaarl – Kreuzschober
Abfahrt: mit PKW um 08.00 Uhr vom Dorfplatz Mürzhofen
Dauer der Schitour: ca. 3,5 Std.
Anmeldung bis 11. Jän. 2022 erforderlich!
Info und Leitung: Günter SCHIRNINGER, 0676 562 02 02

Sa. 29.01. Schneeschuhwanderung (je nach Schneelage)
Abfahrt: mit PKW um 08.00 Uhr vom Dorfplatz Mürzhofen
Info und Leitung: Johanna BRUNNHOFER, 0664 648 21 80

Februar 2022

Sa. 19.02. Schneeschuhwanderung (je nach Schneelage)
Abfahrt: mit PKW um 8.00 Uhr vom Dorfplatz Mürzhofen
Info und Leitung: Gudrun KERNSTOCK, 0677 61 93 77 48

März 2022

Sa. 05.03 Schitour Bruderkogel (je nach Schneelage)
Parkplatz Pölsen – Lackneralm – Lackneralmsattel –
Bruderkogel – Lackneralm – Parkplatz Pölsen
Abfahrt: mit PKW um 08.00 Uhr vom Dorfplatz Mürzhofen
Dauer der Schitour: ca. 4,5 Std. (3,5 Std.Aufstieg / 1 Std.Abfahrt)
Anmeldung bis 26. Feb. 2022 erforderlich!
Info und Leitung: Helmut PREMM, 0664 177 86 05

Sa. 19.03. Schitour Greim (2474 m) (je nach Schneelage)
Greimhütte – Greimrinne – Greimhütte
Abfahrt: mit PKW um 07.00 Uhr vom Dorfplatz Mürzhofen
Dauer der Schitour: ca. 3,5 Std.
Anmeldung bis 15. März 2022 erforderlich!
Info und Leitung: Günter SCHIRNINGER, 0676 562 02 02

So. 27.03. Mitgliederversammlung mit Neuwahl
im Freizeitheim Mürzhofen
Beginn: 17.00 Uhr

Achtung!

Auch wenn Sie nicht Mitglied der Naturfreunde sind, laden wir Sie herzlich ein, an einer unserer Veranstaltungen teilzunehmen. „Schnuppern“ Sie erst einmal und lernen Sie unsere Organisation und Gemeinschaft, sowie die Funktionäre und Mitarbeiter kennen. Vielleicht können wir Sie in der Folge zu einer Mitgliedschaft mit vielen Vorteilen gewinnen.


Tätigkeitsbericht 2021 – Naturfreunde Mürzhofen

Dieses Jahr 2021 war wiederum ein ganz besonderes.
Aufgrund der weiter bestimmenden Coronapandemie, konnte die bereits traditionelle Wanderung ins „Neue Jahr“, wie auch alle weiteren geplanten Aktivitäten von Jänner bis Mai dieses Jahres aufgrund Covid-19, nicht durchgeführt werden.
Alleinig unsere monatlichen Zusammenkünfte des Vorstandes, wurden mit reduzierter Funktionärsanzahl – entsprechend den aktuell gültigen Coronasicherheitsvorschriften – abgehalten.
Mit Juni starteten wir wieder unsere Aktivitäten.
Los ging‘s mit einer Wanderung auf die Große Scheibe, der Wanderung zu den Doppler Kreuzen, der Mountainbiketour zum Zeller und weiter zum GH Pölzl, der Wanderung zum Bettelbauer, der Bergtour auf den Eisenerzer Reichenstein, der familienfreundlichen Wanderung am Alpl, sowie der Betäfelung des von unserer Ortgruppe gespendeten Baumes beim Sauerbrunn in Allerheiligen, im Beisein des Hrn. Bürgermeisters der Stadt Kindberg Christian Sander.
Weiters folgten eine Bergtour auf den Zirbitzkogel, eine Klettersteigtour über den„Hias und Siega“-Klettersteig, eine Bergtour der Sauwandüberquerung, sowie eine Bergtour auf die Rax. Die familienfreundliche Wanderung auf die Hofbaueralm, musste wegen Schlechtwetter, abgesagt werden.
Am Sonntag den 29. August reisten wir mit dem Bus und insgesamt 58 Teilnehmern nach Schladming und verbrachten eine wunderbare aber auch wetterbedingt sehr abwechslungs-reiche Woche. Der Anreisetag endete mit einem Vortrag über die Wanderwoche inBad Kleinkirchheim.
Aufgrund der aktuellen regnerischen Wetterlage, konnten am 2. und 3. Tag der Wanderwoche nur leichte Wanderungen durch die Kaltenbachklamm und zum Lodenwalker durchgeführt werden. Ab den 4. Tag wurde die Wettersituation immer stabiler, sodass die geplanten Bergtouren angeboten werden konnten und in weiterer Folge zeigte sich die Sonne am wolkenlosen Himmel und unsere Wanderbegeisterung kannte keine Grenzen mehr. So konnten auch die weitersten und höchsten Wanderungen, z.B. auf das Guttenberghaus, Hochfeld über die Guschen und weiter zur Ursprungalm, oder Giglachseehütte sowie Ignaz Mattis Hütte zum Giglachsee, Duisitzkarsee und weiter zur Eschachalm, ausgeführt werden.
Darauf folgend waren wir beim Naturfreundetag im Rahmen der 100-Jahrfeier der Naturfreunde Trofaiach präsent.
Das Ende unseres diesjährigen Wanderjahres, bildeten die Bergtour auf den Hochschwab und eine familienfreundliche Wanderung nach Sölsnitz zum GH Sepplwirt und wieder retour nach Mürzhofen.
Den Abschluss der Aktivitäten wird, vorausgesetzt die Schneelage lässt dies zu, eine Schitour vom Bärenkogelhaus auf die Pretul und wieder retour, bilden.
Die Nordic-Walker trafen sich jeden Mittwoch am Dorfplatz, um gemeinsam Spaß an der Bewegung zu haben.
Auch Veranstaltungen der steirischen Landesleitung, wie z.B. Tagungen, Fortbildungen, Schulungen, Wanderungen und Reisen wurden von unseren Mitgliedern und Funktionären besucht.
Die 7 Wege des Tourismusverbandes, sowie der alpine Weg Nr. 458 wurden von unseren Mitarbeitern wieder hervorragend betreut.
Wie schon in den vergangenen Jahren sind nicht nur witterungsbedingt sondern auch aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie einige Aktivitäten und Veranstaltungen abgesagt worden.
Die alljährige Jahresabschlussfeier werden wir, trotz der bekannte Covid-19-Situation wieder durchführen.

Für die Vereinsleitung
Günter Schirninger

Die Schriftführerin
Erika Rappl


Die Naturfreunde OG Mürzhofen stellen sich vor

Herzlich willkommen!

Aktivgruppen:
Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Wintersport, Klettern, Reisen

Nordic Walking:
jeden Mittwoch (ganzjährig)
Treffpunkt: Dorfplatz Mürzhofen
Infos: Alois Pucher, 03864 39 13

Vorsitzender:
Günter Schirninger
Tel. +43 676 562 02 02
E-Mail: guenter.schirninger@twin.at

Für Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung!
Auch wenn Sie nicht Mitglied der Naturfreunde sind, laden wir Sie herzlich ein, an einer unserer Veranstaltungen teilzunehmen. „Schnuppern“ Sie erst einmal und lernen Sie unsere Organisation und Gemeinschaft, sowie die Funktionäre und Mitarbeiter kennen. Vielleicht können wir Sie in der Folge zu einer Mitgliedschaft mit vielen Vorteilen gewinnen.
Wir freuen uns auf Euch!

zum Seitenanfang

a

a


Schachklub Kindberg


Weitere Erfolge für unsere Schachjugend

Iwan Mulkowski (U12) und Tobias Dornhofer (U8) wurden vom Steirischen Schachverband zu den Landesmeisterschaften U8 und U12 im Jufa-Gästehaus in Leibnitz eingeladen.

U12: 11 Knaben und 3 Mädchen spielten vom Donnerstag bis Sonntag 7 Runden mit jeweils einer Bedenkzeit von 90min + 30sec pro Zug. Gespielt haben sie gemeinsam, aber gewertet wurden Buben und Mädchen getrennt. Iwan Mulkowski durfte ohne Begleitung eines Erwachsenen bleiben. Der spätere U12-Meister David Martinovic (Grazer Schachgesellschaft), der Vizemeister Daniel Ringbauer (SV Gamlitz) und der drittplatzierte Maximilian Sonnleitner (Vorwärts Fohnsdorf) waren zu stark. Aber 2 Siege und 2 angenommene Unentschieden brachten ihn vom 12. Startplatz auf den 7. Platz und die Freude war groß.

U8: 8 Buben und 3 Mädchen spielten am Samstag und Sonntag 7 Runden mit einer Bedenkzeit von 40min und 30sec pro Zug. Nach der 4. Runde lag Tobias Dornhofer mit 3 Siegen auf dem 3. Platz, aber die nächsten 2 Gegner, darunter der spätere U8-Meister Leon Chen Chicheng (Grazer Schachgesellschaft), waren zu stark. In der 7. Runde war Tobias leider spielfrei. Er freute sich bei seinem erst 3. Antreten bei einem Turnier über den 5. Platz.


Der Schachklub Kindberg ist wieder aktiv – ganz besonders die Jugend

Steirische Mannschaftsmeisterschaft U14
Tobias Dornhofer U8, Eduardo Istrate U12, erst seit kurzem Mitglied, Iwan Mulkowski U12, unser bester Jugendlicher, und Batsanaa Enkhbold U14 nahmen die Einladung des Steirischen Schachverbandes an und fuhren am 12. 6. 2021 nach Graz um 3 Runden zu spielen.
Aber die lange Zeit, in der nicht gespielt werden durfte, hatte Auswirkungen. Der SK Kindberg stellte die einzige Mannschaft der Obersteiermark (Kreis Nord). Die Grazer hatten nur eine Mannschaft mit Spielern verschiedener Vereine, die dadurch nicht in die Wertung kam.
Gegen den späteren Meister (SK Union Passail) und späteren Vizemeister (Spielgemeinschaft Fürstenfeld/Hartberg) hatten die Vier keine Chance. Aber in der 3. Runde gab es auf Brett 1 für Iwan Mulkowski einen Sieg gegen Katharina Pötscher vom SK Gratwein/Straßengel.
Die Mannschaft freute sich über den 5. Platz und war bereit für die nächsten Einsätze.

zum Seitenanfang

a

a


Steirischer Jagdschutzverein Kindberg

Naturwelten Steiermark Mixnitz

Im Zuge des Landesjägertages am 19.Juni 2021 bei den Naturwelten Steiermark wurde dieses Leuchtturmprojekt inoffiziell eröffnet. Ab dem 27.Juni erfolgt dann die offizielle Eröffnung. Als Deligierter des Bezirksjagdauschusses war ich bei diesem Event eingeladen. Bei herrlichem Wetter konnten wir den Landesjägertag abhalten und wurden im Anschluss durch das Areal geführt. Jeder Anwesende war begeistert was die Landesjägerschaft und alle Jäger hier geschaffen haben. Ein sicherlich international zeigbares Projekt, und das ohne jede Übertreibung. Wissenswert ist hier auch, das zukunftsweisende Zusammenarbeit entstanden ist. Ob der Alpenverein der eine Kletterhalle ins Areal einbauen lies oder der Fischereiverband und viele mehr. Eine Waldwerkstatt wo Kinder auf Spielerische Weise das Produkt Holz kennen lernen können, eine Bildungswerkstatt für Seminare für Jedermann, Jägerinnnen und Jäger. Unsere Natur kennenlernen und wieder wertschätzen lernen und das nicht nur wir uns im Wald aufhalten. Ein Aussenbereich mit 30 Stationen für jedes Alter interessant und informativ. Ein Gastronomiebereich darf natürlich auch nicht fehlen. Auch hier hat man wieder gesehen was gemeinsam geschaffen werden kann. Man muss es nur wollen und umsetzen. Auf jedenfall einen oder mehrere Besuche wert. Familienausflüge,Schulklassen,Kindergärten, Betriebsausflüge, Fortbildungen für Jägerinnen und Jäger… und das alles in einem Areal: Naturwelten Steiermark in Mixnitz Der Natur verpflichtet Hegemeister Mathias Narnhofer https://www.naturwelten-steiermark.com

zum Seitenanfang

a

a


Trachtenverband Mürztal

36 handgemachte Decken an das Seniorenzentrum Veitsch übergeben

36 handgemachte Decken wurden von 14 Frauen, die Jüngste 15 und die Älteste 83, von Oktober bis März mit viel Liebe angefertigt. Am 22.4 wurden diese im Beisein der Präsidentin der steirischen Volkshilfe, Frau Barbara Gross, an das Pflegeheim in der Veitsch, Frau Pöschl, übergeben.

Der Trachtenverband Mürztal stellt sich vor
Dem im Jahr 1949 in Kindberg gegründete Trachtenverband Mürztal gehören 7 Vereine und eine Jugendorganisation an. Im Trachtenverband Mürztal wird Volkskultur gelebt – generationsübergreifend und zu jeder Jahreszeit. Osterbrauchtum, Trachtentauschmarkt, Bartholomäschnalzen bei der Georgibergkirche und im Besonderen das Steirische Adventsingen in Kindberg sind die wesentlichen Veranstaltungen im Jahr. Wir haben eine Tanz- Plattler sowie Schnalzergruppe, welche die Region bei diversen Veranstaltungen im In- und Ausland vertritt. Auch beteiligen wir uns an div. Oster- und Weihnachtsmärkten und spenden die daraus resultierenden Einnahmen für karitative Zwecke.
www.trachten-muerztal.at E-Mail: trachten.muerztal@aon.at

zum Seitenanfang

a

a


Werkskapelle voestalpine Tubulars Stadt Kindberg

Werkskapelle spielte in der FUZO

Einen prächtigen Sommerabend nutzte die Werkskapelle voestalpine Tubulars Stadt Kindberg am 8.7.2021 für ein Platzkonzert in der Kindberger Fußgängerzone. Die Bevölkerung war von den Marsch- und Polkaklängen wohl ebenso angetan, wie die Musikerinnen und Musiker selbst. Bereits am kommenden Freitag, 16. Juli, steht ab 18 Uhr ein weiteres Platzkonzert am Parkplatz bei Paul’s Cafe (neben Abholmarkt) auf dem Programm. Wir freuen uns auf Sie!

Jugendkapelle und Werkskapelle im Einsatz

Am 2.7.2021 zeigte die Jugendkapelle Kindberg am Gelände des Musikerheimes, dass trotz der schwierigen Bedingungen der letzten Wochen und Monate musikalisch einiges weitergegangen ist. Unter der Leitung von Thomas Tockner spielte unser MusikerInnennachwuchs ein halbes Dutzend Stücke, das vom Publikum mit gebührendem Applaus bedacht wurde. Im Anschluss ließ man den Abend mit der Werkskapelle und einer guten Stunde Marsch- und Polkamusik sowie einem kleinen Umtrunk gemütlich ausklingen. Die nächste Gelegenheit, die Werkskapelle Kindberg live zu erleben, gibt es bereits morgen Donnerstag, 8.7.2021 um 18.30 Uhr in der Kindberger Fußgängerzone im Rahmen eines Platzkonzertes. Wir freuen uns auf Sie!

zum Seitenanfang

E-Mail
Telefon
Like us!
Follow us!