Slide
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Tourismusverband Hochsteiermark 

Durch die gesetzliche Änderung im Steiermärkischen Tourismusgesetz ist Kindberg nun in der Tourismusregion Hochsteiermark eingebettet.

Die touristische Eigenwerbung Kindbergs wird über den Verein Mürztaler-Streuobstregion betrieben.

Die Mürztaler Streuobstregion im Überblick 

Die Mürztaler Streuobstregion erstreckt sich von Kindberg bis ins Stanzertal. Mächtige Streuobstbäume mit alten Apfelsorten prägen heute noch die Landschaft. Echtes Brauchtum, regionale Produkte und besondere Kraftplätze sowie die Menschen der Region laden Sie ein, wieder zu sich zu finden. 

Kulinarik 

Die Streuobstwirte und Gastronomen der Region legen großen Wert auf regionale Köstlichkeiten wie sortenreinen Apfelsaft, Most aus dem Mürztal sowie herzhafte Genüsse aus Bioprodukten. Die „süße Versuchung“ ist das Zentrum von Kindberg, wo sich innerhalb von nur 200 m vier Konditoreien & Cafés befinden. Bekannt ist die Region auch für seinen Kindberger Honiglebkuchen. 

Aktiv durch die Region 

Vom Genusswandern „Von Streuobstwirt zu Streuobstwirt“ bis zu Themenwanderungen wie z.B.: „Herzwärts rund um Kindberg“, dem „Herzerlfresserweg“ oder „3-Täler Wanderweg“, der „Kopfallee“ entlang an Kunstobjekten oder den Kulturdenkmälern wie Georgiberg oder Kalvarienberg gibt es für Sie in der Region viele  interessante Plätze zu entdecken. Ganz abgesehen vom historischen Altstadtkern von Kindberg mit seinem bekannten Zunftbaum. 

Die Streuobstregion liegt im Zentrum des Mürztalradweges „R5“ zwischen Mürzzuschlag und Bruck an der Mur, mit einer Streckenlänge von 48 km. Die Region ist auch Ausgangspunkt der „Joglland- Waldheimat Radl` Roas“, einer Radtrekkingtour über die Steirische Blumenstraße bis zur Oststeirischen Römerweinstraße. Die Rad’l-Wad’l-Touren sprechen sowohl passionierte Mountainbiker als auch Genuss-Radler an. 

Kultur 

Kunstinteressierte Besucher finden in der Galerie K eindrucksvolle und abwechslungsreiche Ausstellungen. Ihre künstlerische Ader können Sie in der Kunstakademie Steiermark, die dem heimische Künstlers Heinz Felbermair gehört, entfalten. Ebenso besteht die Möglichkeit Gemälde zu erwerben. 

Das Team des Tourismusverbandes Hochsteiermark – Büro Kindberg

Nino Contini,
Vorsitzender

Nadja Roßpaintner,
Büro

Unsere Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch zusätzlich von 14:00 bis 17:00 Uhr
Sam-, Sonn- & Feiertags: geschlossen

Zu den aktuellen Veranstaltungen

E-Mail
Telefon
Like us!
Follow us!