Kindberger Kirtag "Country" 2017

 

>> Zur Fotogalerie des Kindberger Kirtags "Country" 2017

 

Der diesjährige Kindberger Kirtag fand bei freiem Eintritt unter dem Thema „Country“ am Roßdorfplatz sowie beim Fahrsicherheitszentrum (DTC) Kindberg statt. Anlass für den Ortswechsel für dieses und auch nächstes Jahr ist die Ortskernerneuerung und infolgedessen die damit verbundenen Baumaßnahmen.

 

Stimmungsvoll wurden die Gäste am mit Holzschnitzeln ausgelegten Roßdorfplatz durch die „Great Mountain Linedancer“ tänzerisch auf den Freitagabend eingestimmt, im Anschluss sorgten „Christa Fartek & Band“, "Vanessa" und „John Deer“ musikalisch für die richtige Westernstimmung. Wie bei einer Wagenburg umrahmten die Stände der Wirte und Vereine den Platz, wo bis in die frühen Morgenstunden zusammengestanden und –gesessen wurde.

Am DTC wurden die Fesselballone aufgebaut – wirkten sie doch majestätisch alleine durch ihre Größe und die schwerelose Eleganz. Leider war es aufgrund des immer wieder auftretenden Regens nicht möglich, die Ballone zu Rock Musik aufsteigen zu lassen, ebenso konnten sie aufgrund des Schlechtwetters am Samstag in der Früh nicht fahren. Dies tat aber der Stimmung und Faszination bei den anwesenden Gästen keinen Abbruch, welche die Fesselballone besichtigten.

Den Abschluss des Freitags bildete wie jedes Jahr das beeindruckende Riesenfeuerwerk.

 

Am Samstag gab es viele „Aah’s“ und „Ooh’s“ bei der Modellflugvorführung der MFG Allerheiligen mit den Red Bull Piloten am DTC. Die „FPV Crew Steiermark“ beeindruckte mit einem Drohnen Air Race – anschließend konnte man sich selbst an der Steuerung einer Drohne versuchen. Gut besucht waren auch die Hubschrauberrundflüge am Nachmittag.

Am Abend fand dann der traditionelle Bieranstich mit Bgm. Christian Sander sowie der Bürgermeisterin der Partnergemeinde Vösendorf, Andrea Stipkovits statt, welche ihn auch tadellos durchführte. Auch dieses Jahr besuchte wieder eine knapp 30-köpfige Delegation aus Vösendorf unseren Kirtag.

Die Square Dance Gruppe „Austyrians“ zeigte Square Dance vom Feinsten. Im Anschluss luden Sie zum Mitmachen ein, wo Bgm. Christian Sander und Bgm. Andrea Stipkovits bravourös die Schritte des „Callers“, der „Tanzschritt-Ausruferin“, durchführten.

Im Anschluss unterhielten „Raccoon“, "Vanessa" und „Nashville“ bis in die späte Nacht hinein.

 

An beiden Tagen fand beim Stand der „Beachelors“ wieder das legendäre Neonfestival statt – heuer mit namhaften Gruppen wie Horst, Radio Sue u.v.m.

Am Samstag und Sonntag unterhielten außerdem „die Eurosteirer“ beim Stand der Naturfreunde.

 

Der Sonntag startete mit dem Westernshoppen und den „Western Cowboys“. Nach der Ökumenischen Messe klang der Kirtag dann wieder mit den „Western Cowboys“ und dem Familiennachmittag im Vergnügungspark aus.

 

Vielen Dank an alle teilnehmenden Vereine, Wirte, Ted Helmuth Rüdiger (Fahrgeschäft), dem Tourismusverband Mürztaler Streuobstregion Kindberg - Stanzertal sowie den vielen helfenden Händen - wir freuen uns auf den nächsten Kindberger Kirtag 2018!

 

 

Kindberger Jahresrückblick 2016

 

Film Jahresrueckblick Kindberg 2016

 

Der Kindberger Jahresrückblick 2016 kann auf Youtube unter folgendem Link abgerufen werden: https://youtu.be/ovgPyp76zm4 bzw. auch als Kurzversion: https://youtu.be/BTM0Gfmagwo

 

 

Film über die Neue Mittelschule Kindberg

 

NMS Luftaufnahme Puntigam klein

 

Die DVD mit dem Film über die Neue Mittelschule Kindberg kann über Michaela Payer zu € 8,- pro Stück käuflich erworben werden.

Bestellungen und Anfragen richten Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kindberger Krampuslauf 2016

 

>> Blättern Sie hier durch die Fotogalerie zum Krampuslauf 2016

 

Am Montag, den 5. Dezember 2016 fand wieder der traditionelle Krampuslauf in der Fußgängerzone von Kindberg statt.

 

Um 16.30 Uhr kam bereits der Nikolaus mit dem Kuschelkrampus vorbei und verteilte Krampussackerl an die Kinder. Um 18.30 Uhr ging es dann mit dem Krampuslauf so richtig los.

 

An die 2.500 Besucher wurden Teil des beeindruckenden Spektakels der 12 Krampus- und Perchtengruppen - von furchteinflößenden und aufwändig gestalteten Masken und Kostümen bis hin zur Lichtshow. Mit dabei waren bei einigen Gruppen außerdem Feuerspucker sowie kleine und große Engerl.

 

Die Feuerwehr trug Sorge, dass genug Abstand zu Feuer- und Lichtshow gegeben war, dank ihnen und dem wunderbaren Zusammenspiel mit den Kindberger Bergteifln, die diesen Krampuslauf gemeinsam mit der Stadtgemeinde Kindberg organisiert hatten, verlief dieser Krampuslauf wieder in ruhigen Bahnen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

 

 

Infokanal

 

Einschaltungen für den Infokanal können Sie uns telefonisch unter 03865/2202-283 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

 

 

Sendezeiten MEMA TV im Kabelfernsehen

 

MEMA TV wird täglich um 6.00 Uhr, 9.00 Uhr, 13.00 Uhr, 18.00 Uhr, 20.00 Uhr, Sonntag zusätzlich um 16.00 Uhr ausgestrahlt.

 

 

Free WLAN - in Kindberg rund um den Rathausplatz verfügbar!

 

So funktionierts:

 

1. Je nach Mobiltelefon-Typ in den Einstellungen im WLAN-Bereich „Wlan-Kindberg” auswählen

 

Sollte sich nicht automatisch der Webbrowser mit der Anmeldeseite öffnen, öffnen Sie den Webbrowser bitte manuell (ggf. versuchen, eine Seite, z.B. google, zu öffnen)

 

2. Die Nutzungsbedingungen durch Anklicken akzeptieren

 

3. „Jetzt kostenlos nutzen“ klicken

 

Free WLAN Kindberg

 

Stadtgemeinde Kindberg - Hauptstrasse 44 - 8650 Kindberg - Tel.: 03865 / 2202 -  E-Mail: stadtgemeinde@kindberg.at - Impressum