Hallo, ich bin Ki, das Kindberger Kindl!

 

Kind Comic 4 Farbe ohne Sprechblase 

 

Hallo, ich bin Ki, das Kindberger Kindl. Ich wurde damals durch ein Hochwasser mitgerissen und kam völlig unversehrt in Kindberg an. Man fand mich dort auf einer Wiese sitzend und mit einer Blume spielend vor.

 

Ich möchte aber nicht mehr nur ein Wappensymbol sein und mit einer Blume spielend auf der Wiese sitzen, dafür habe ich in den vielen Jahren meines Kindberger Daseins zu viel erlebt und gesehen. Ich würde viel lieber erzählen, was ich so in Kindberg erlebe, was sich so tut und was ich davon so halte.

 

Ich habe nun mit Bürgermeister Christian Sander ausgemacht, dass ich mich euch, lieben Kindern, nun präsentiere und von nun an immer wieder mit Informationen und kleinen Geschichten begleite – sei es hier in der Gemeindezeitung oder auf der Homepage unter „Leben in Kindberg“.

 

Und nun gleich zu einem spannenden Thema:

 

Heuer und nächstes Jahr muss in Kindberg die Straße und die Fußgängerzone aufgegraben werden, weil unsere Leitungsrohre alt und kaputt sind und erneuert werden müssen. Na, und weil dann schon mal alles aufgegraben werden muss, versucht die Stadtgemeinde, für alle Kinder – wie mich, Familien und älteren Menschen, das Leben in Kindberg so schön wie möglich zu gestalten.

 

Das wird zwar viel Arbeit geben, aber ich bin schon ganz gespannt auf den neuen Spielplatz, den es dann in der schönen neuen Fußgängerzone geben wird!

 

Und ich freue mich schon auf die Sommer-Gemeindezeitung – da werden wir nämlich gemeinsam dann die Baustelle besichtigen!

 

Euer Ki

Stadtgemeinde Kindberg - Hauptstrasse 44 - 8650 Kindberg - Tel.: 03865 / 2202 -  E-Mail: stadtgemeinde@kindberg.at - Impressum